Wieder auf Fotosafari im Krüger Nationalpark in Südafrika

In der zweiten Hälfte des Septembers werden wir wieder im Krüger Nationalpark auf Fotosafari sein. 5 Tagen werden wir im beinahe 20’000km² grossen Nationalpark unterwegs sein und dabei Wildnis pur erleben. Von den malerischen afrikanischen Sonnenaufgängen bis hin zu der reichen Flora und Fauna, gibt es viel zu erleben und entdecken.

Giraffe im Krüger Nationalpark. Aufgenommen während unserer letzten Fotosafari

Giraffen im Krüger Nationalpark. Aufgenommen während unserer letzten Fotosafari

Während der ganzen Fotosafari werden wir in verschiedenen Camps im Park übernachten. Wir werden täglich eine morgendliche Pirschfahrt haben, die uns vor Sonnenaufgang in den afrikanischen Busch führt. Nicht nur das Licht verspricht zu dieser Zeit stimmungsvolle Fotos, sondern auch die Tiere, die im Morgengrauen noch immer sehr aktiv sind. Mit etwas Glück werden wir vielleicht ein Wildtier beim Jagen oder Verzehr der Beute beobachten und fotografieren können.

Nach Sonnenaufgang geht es zum Camp zurück. Dort werden wir gemütlich unser Frühstück einnehmen. Im Anschluss wartet jeweils eine Tagespirschfahrt. Es gibt viel zu sehen, ob es nun ein kleiner Mistkäfer ist der seine Mistkugel vor sich her rollt, oder ein Storch der in einem Sumpf nach Krabben sucht. Langweilig wird es bestimmt nie.

Ein Mistkäfer rollt seine Mistkugel vor sich her. Fotografie auf unserer letzten Safari.

Ein Mistkäfer rollt seine Mistkugel vor sich her. Fotografie während unserer letzten Safari.

Auch bleibt Zeit für den Besuch einiger Sehenswürdigkeiten. So ist zum Beispiel der Blyde River Canyon dabei, welcher der drittgrösste Canyon weltweit ist.

Im Anschluss an die Safari werde ich hier aktuelle Safarifotos hochladen. Möchtest Du darüber informiert werden, sende mir einfach eine Nachricht und ich werde Dich mit einem entsprechenden Link informieren.

Hast Du nun selber Lust auf fotografieren, Natur und Wildnis bekommen? Dann ist die kommende Sommersaison auf der Südhalbkugel genau der ideale Zeitpunkt dafür. Jetzt wo die Tage hier in der Schweiz wieder kühler, kürzer, düsterer und nasser werden, wäre nun doch der richtige Zeitpunkt um in den afrikanischen Sommer zu entfliehen.

Falls Du nun neugierig geworden bist, findest Du hier mehr Information zu den PilArt Fotosafaris. Es sind 3 Safaris für die kommenden Wintermonaten geplant.

Ich hoffe Dich schon bald auf einer der kommenden Safaris begrüssen zu dürfen.

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.